Mama Afrika

Wir stehen nun schon ein paar Tage am Tor nach Afrika, besser gesagt, wir sitzen auf den Stufen davor. Tarifa, ein kleines nettes Städtchen, am südlichsten Zipfel von Spanien. Man kann Afrika schon sehen, es sind nur etwa 15 km. Das gute Wetter lässt uns noch verweilen hier in Europa. Immerhin hat es über 20°C und die Sonne scheint. Wenn sich das ändert, dann ziehen die Busbewohner weiter mit der Schnellfähre in 35 Minuten ins arabische Marokko. Dort warten bestimmt viele Abenteuer auf uns. Aber wir habens nicht eilig. Es ist schön hier und wir wollen erst noch ein bisschen nixtun! Die letzten 5000km sitzen uns in den Knochen, wenn wir die Augen schließen, bewegt sich immer noch die Straße und die Landschaft…also immer schön langsam! Wir sind diesbezüglich in guter Gesellschaft, die Südspanier, die Andalusier sind legendär für ihre entspannte Form der Langsamkeit.

Unsere neue“Wohnung“gefällt uns sehr gut. Wir haben uns schon ein bisschen eingelebt und die ersten alltäglichen Rhythmen stellen sich ein.

Und wir feiern schon die ersten Feste unterwegs, heute ist erster Hochzeitstag und morgen sind wir einen Monat unterwegs 🙂

Zum Abschluss noch die Strecke, die wir in Europa gefahren sind:

4 Kommentare zu Mama Afrika

  1. Manu sagt:

    Hey ihr drei,
    erstmal herzlichen Glückwunsch zum Hochzeitstag. Viel Spaß in Afrika und schreibt weiterhin alles auf – wir Daheimgebliebenen verfolgen gerne eure Abenteuer!

    Liebe Grüße, Manu

  2. Julia Well sagt:

    Ihr Lieben,
    jetzt habe ich erstmal alle Eintragungen von euch gelesen und bin wirklich gerührt. Bitte lasst uns weiterhin an eurem Leben teilhaben, dass wir „mitreisen“ können.
    Alles Liebe aus der Heimat, Julia

  3. Kerstin sagt:

    Hallo ihr Lieben,
    auch ich verfolge alle eure Einträge:-).
    Ich freue mich, dass es euch gut geht und ihr so tolle Erlebnisse habt!
    Weiterhin viel Freude und viel Spaß, gute Reise und schöne Begegnungen.
    Lasst es euch gut gehen!
    Liebe Grüße, Kerstin.

  4. sarah sagt:

    hallo ihr zwei,

    habt eine wundervolle zeit in afrika, und ich freu mich immer sehr
    auf eure fotos und berichte:-)

    alles liebe, sarah

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.